Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorThurn, Susanne
Titel1. Wie Alkmaion, Nike und andere griechische Kinder jeden Tag aelter werden. Bilder d. Geschichten erzaehlen. 2. Schuelerarbeitsheft.
QuelleIn: Geschichte lernen, (1988) 2, S. 13-15 u.29-40    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterKindheit; Sekundarstufe I; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Historische Erzählung; Bild; Sachunterricht; Alltag; Altertum; Materialsammlung; Griechenland
AbstractZum Schuelerarbeitsheft "Wie Alkmaion, Nike und andere griechische Kinder jeden Tag aelter werden", das den Alltag von Kindern vor 2500 Jahren dokumentiert und damit kleinere Kinder, aber auch solche, die bereits Geschichtsunterricht haben, anregen moechte zum Erzaehlen, werden Moeglichkeiten der Unterrichtsplanung mit diesem Heft skizziert, die zum Teil schon in der Schule erprobt wurden. Diese Moeglichkeiten beschraenken sich nicht aufs Erzaehlen von Geschichten, das durch die in dem Heft versammelten Bilder vom Alltagsleben griechischer Kinder in der Antike angeregt werden soll, sondern schliessen auch eine Reihe anderer Aktivitaeten der Auseinandersetzung mit diesem Thema ein wie das Herstellen von Ausstellungsplakaten, das Nachspielen von auf den Bildern dargestellten Spielen, das Nacharbeiten von Kleidungsstuecken und Kopfschmuck sowie die Anfertigung von Tonschalen. Ziel all dieser unterrichtlichen Aktivitaeten soll es sein, bei jungen Schuelern das Interesse an Geschichtezu wecken und sie damit lebendig zu halten. Detaillierte Erlaeuterungen zu den thematisch geordneten Bildern (Geburt eines Kindes, die ersten Jahre, Kinderleben - Kinderspiele, Spiele der Maedchen und Frauen, der Jungen und Maenner, Schulung der Maedchen, der Jungen, Kinderarbeit fuer Maedchen und Jungen, Tod) und eine Literaturliste zum Thema ergaenzen den Beitrag. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Historisches Erzaehlen: Kinder(alltag) im antiken Griechenland.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code