Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmitt, Rainer
TitelPuppenspiele zu Tschaikowskys Musik. Eine Anregung zu fachuebergreifendem Unterricht in d. Grundschule. 2.
QuelleIn: Musik & Bildung, 20 (1988) 9, S. 688-691    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterPuppenspiel; Grundschule; Primarbereich; Schulnote; Unterrichtsmaterial; Fächerübergreifender Unterricht; Improvisation; Klaviermusik; Musik; Orff-Instrumentarium; Bewegungsspiel; Darstellendes Spiel; Handreichung; Tschaikowskij, Peter Iljitsch
AbstractTschaikowskys Klavierstuecke "Der Puppe Begraebnis", "Die neue Puppe" und "Die kranke Puppe" (aus dem Jugendalbum op. 39) eignen sich als Grundlage fuer eine Reihe von Unterrichtsvorhaben. Der Autor skizziert acht "Unterrichtssituationen", die teilweise faecheruebergreifend sind. Sie reichen vom Musikhoeren ueber Unterrichtsgespraeche zur Bedeutung von Puppen und zur Herstellung von Puppen; Anregungen zum szenischen Spiel und zur Verbindung der Musik mit Bewegung kommen hinzu. Am ausfuehrlichsten stellt der Autor vereinfachte Arrangements von Stueckausschnitten dar, die zum Mitspielen und improvisieren dienen koennen und zur Verdeutlichung musikalisch-rhythmischer Grundstrukturen geeignet sind. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Tschaikowskys "Puppenstuecke".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code