Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRosenkranz, Rosemarie
TitelMit den Fischen fing es an.
QuelleIn: Zusammen, 8 (1988) 6, S. 12-16    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0721-4626
SchlagwörterBeobachtung; Kind; Schulraum; Lernen; Handlungsorientierung; Unterrichtsmaterial; Biologie; Naturkunde; Schulgarten; Tier; Tierpflege; Zoologie; Sachunterricht; Geistige Behinderung; Sonderschule; Handreichung; Geistig Behinderter
AbstractErfahrungen bei der Begegnung geistig behinderter Schueler mit verschiedenen Tieren werden geschildert, die ueber Jahre im Unterricht in einer Schule fuer Geistigbehinderte gemacht wurden. Nachdem sich das Aufstellen eines Aquariums in der Klasse als positiv herausgestellt hatte, wurde den Kindern auch der Umgang mit mongolischen Wuestenspringmaeusen, Grillen, Stabheuschrecken, Kaninchen und Enten ermoeglicht. Bei jedem Tier wird aufgefuehrt, welche speziellen Probleme sich bei der Haltung dieses Tieres ergeben haben bzw. welche besonderen Vorteile dieses Tier mit sich bringt. Abgerundet wird der Beitrag durch einige Anmerkungen zur Arbeit im Schulgarten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Mit den Fischen fing es an.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zusammen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code