Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorObenland, Roland
TitelMuseumskunde im Gymnasium. Geschichtsunterricht im Freiheitsmuseum Rastatt.
QuelleIn: Lehren & lernen, 14 (1988) 5, S. 1-12    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-8294
SchlagwörterGymnasium; Sekundarbereich; Sachinformation; Museumspädagogik; Autobiografie; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Bürgerliche Revolution; Schurz, Carl; Deutschland-BRD
AbstractNach der Ablehnung der Kaiserkrone durch Wilhelm IV. kommt es zu Volkserhebungen in Baden. Der Grossherzog erbittet gegen die radikalen Demokraten preussische Truppenhilfe. Die Revolutionaere werden auf der Festung Rastatt von den Preussen belagert. Die Revolutionsarmee ist geschlagen und muss schliesslich die Festung auf Gnade und Ungnade uebergeben. Den Aufstaendischen drohen Standgerichte und Erschiessungen. Carl Schurz schildert in seinen Lebenserinnerungen spannend, wie ihm als Soldat der Revolutionsarmee mit zwei Freunden die Flucht aus Rastatt gelingt. Durch einen unterirdischen Abzugskanal koennen die drei Soldaten entkommen und nach Frankreich uebersetzen. Der abgedruckte Textauszug ist der letzte Teil eines Artikels ueber den "Geschichtsunterricht im Freiheitsmuseum Rastatt".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehren & lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code