Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWoehler, Karlheinz
TitelNeue Wege in der Behindertenarbeit - begruendet und abgeleitet aus theoretischen Erkenntnissen.
QuelleIn: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft, 10 (1987) 5, S. 12-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterErleben; Handlung; Anthropologie; Umwelt; Praxis; Theoretische Schrift; Theorie; Behinderter; Individuum
AbstractSonderpaedagogik wird als eine Wissenschaft verstanden, die in ihrem praxeologischen Zweig als Interventionswissenschaft arbeitet. Die grundlegende sonderpaedagogische Handlung erstreckt sich auf die Befaehigung des beeintraechtigten Menschen zum Handeln und Erleben in seiner je konkreten raeumlich-sozialen Umwelt. Eroertert werden auch die Konstitutionsbedingungen des Handels und Erlebens. Als Prinzipien werden aufgestellt: Verhalten mit Verhaeltnissen explizieren, Erhaltung des komplexen Entwicklungsgeschehens durch relevante Kontrollparameter, Familiennaehe, mobile Hilfen, Staerkung des sozialen Netzwerkes und Gemeindenaehe.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code