Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorThunich, Martin
TitelWarten auf Godot. Eigene Texte beurteilen u. weiterentwickeln.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 14 (1987) 84, S. 54-57    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterKreativität; Selbsteinschätzung; Sekundarstufe II; Schüler; Arbeitsmethode; Korrektur; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Aufsatzunterricht; Deutsch; Literaturunterricht; Text; Textbearbeitung; Textaufgabe; Beckett, Samuel
AbstractWie kann die Faehigkeit, kreativ zu schreiben, Geschriebenes selbst zu beurteilen und kompetent zu ueberarbeiten, im Unterricht geuebt werden? Ausgehend von der Methode des Clustering wird eine Uebung zu Becketts "Warten auf Godot" vorgestellt, die vom Schreiber eine persoenliche Auseinandersetzung mit dem Thema verlangt. Zu Beginn der Schreibuebungen stehen Assoziationen zu einem Kernwort, der ersten Textfassung folgt die Selbstbeurteilung, durch ein schrittweises Ueberarbeiten entsteht schliesslich die endgueltige Fassung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Beketts "Warten auf Godot".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code