Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSpinner, Kaspar H.
TitelWider den produktionsorientierten Literaturunterricht - fuer produktive Verfahren.
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 98, S. 601-611    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterLernen; Beispiel; Handlungsorientierung; Unterrichtsmethode; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturunterricht; Didaktische Erörterung; Kritik; Ziel
AbstractDer Beitrag setzt sich kritisch mit dem von der Didaktik propagierten produktionsorintierten Ansatz auseinander. Hauptargument gegen die Ueberbetonung dieser Methode ist, dass sie die Literatur funktionalisiere. Demgegenueber verdeutlichen drei Beispiele, wie produktive Verfahren ohne solche Verengungen eingesetzt werden koennen. Dabei handelt es sich um das Aufspueren und Ausformulieren der sogenannten Leerstellen im Text, um das Verfremden und um die Bewertung der handelnden Personen. Solche Produktionsaufgaben seien Teil eines Gesamtzusammenhangs und erfuellen den Zweck, literarische Erfahrung zu organisieren, waehrend bei der verabsolutierten Handlungsorientierung die Schueler gleichsam als Konkurrenten der Autoren auftreten muessten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code