Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenSchulenberg, Wolfgang; Reinecke, Hans-Joachim
TitelZusammenarbeit von Auge und Gehirn.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 11 (1987) 130, S. 42-45    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSinneseindruck; Wahrnehmung; Sekundarstufe II; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Arbeitstransparent; Unterrichtsmaterial; Auge; Biologie; Humanbiologie; Sehen; Sinnesorgan; Sinnesphysiologie
AbstractViele Konstanzphaenomene des Zentralnervensystems fuer Wahrnehmungsqualitaeten lassen sich mit der Arbeitshypothese des Reafferenzprinzips von Holst auf der physiologischen Ebene erklaeren. Es werden experimentelle Anregungen zur unterrichtlichen Behandlung des Reafferenzprinzips in Zusammenhang mit dem Phaenomen der Richtungskonstanz gegeben, indem die Schueler den induktiven Weg der Erkenntnisgewinnung in Analogie zu den Forschungen von Holsts nachvollziehen. Zur Ueberpruefung der Lernergebnisse wird der Transfer auf das Phaenomen der Orientierungskonstanz vorgeschlagen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zusammenarbeit von Auge und Gehirn.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code