Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMattmueller, Felix
TitelWenn "Erziehung" nicht mehr greift was dann?
QuelleIn: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft, 10 (1987) 3, S. 37-42    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterErziehung; Bedürfnis; Fremdbestimmung; Soziale Kontrolle; Lebensgemeinschaft; Kind; Schule; Motivation; Kritik; Theoretische Schrift; Individuum
AbstractPlaediert wird fuer eine neue Paedagogik, die sich nicht mehr an fremdbestimmter Erziehung, Motivation und Erfolgskontrolle orientiert. Die Schule soll zu einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft gleichberechtigter Beteiligter werden. Kinder sollen als Subjekte gesehen werden, gemeinsam Erfahrungen sammeln, keine Angst haben, ihre Beduerfnisse wahrnehmen, Liebe und Freiheit erfahren und Teilen lernen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code