Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBaeuerle, Siegfried
TitelNur jedes zweite Kind geht gerne zur Schule.
QuelleIn: Sonderschule in Baden-Württemberg, 20 (1987) 4, S. 180- 184    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0935-6800
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schüler; Schulangst; Motivation; Sonderschule; Lernbehinderter
AbstractUntersucht wurde eine Gesamtstichprobe (N=1430) von Schuelern der 5. bis 9. Schulstufen an Sonder-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien. Als Erhebungsinstrument diente ein zu diesem Zwecke entwickelter Fragebogen (geeignet fuer Gruppenbefragungen) mit 15 Items, die nach einer Faktorenanalyse 3 Faktoren zuzuordnen waren. Es zeigte sich, dass Sonderschueler (Lernbehinderte) die vergleichsweise geringste Schulunlust aufwiesen, relativ wenig Angst vor muendlichen Pruefungen hatten, aber die geringste Selbstsicherheit vor Klassenarbeiten aufwiesen. Die Sonderschueler hatten die wenigste Angst vor den Lehrern, wuenschten sich aber, in der Klasse mehr Freunde zu haben. Die positive Lehrer-Schueler- Beziehung unter den Sonderschuelern mag durch die besondere psychologisch- paedagogische Qualifikation der Sonderschullehrer mitbedingt sein.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sonderschule in Baden-Württemberg" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code