Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchroeder, Jochen
TitelFortbewegungsverben als Beschreibungsproblem (Simplicia - Adverbialzusaetze - be-Praefixe). 2.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 20 (1983) 5, S. 270-277    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 15
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Grammatik; Morphologie; Semantik; Verb; Wortbildung; Fremdsprachenunterricht
AbstractZwischen Simplexverb und be-Verb besteht bei allen Unterschieden auch eine semantische Beziehung. Sie aufzudecken, ist die Aufgabe des Beitrages. Das ist auch fuer den Fremdsprachenunterricht wichtig, denn die be-Praefigierungen zaehlen zu den produktivsten Wortbildungen im Deutsch der Gegenwart. Der Autor behandelt die Beziehung zwischen Simplicia, Verben mit Adverbialsaezen und be-Verben, formalisiert diese Beziehungen und erweist Gleichartigkeit denotativer Bedeutungen. Ueber Selektierung, Akzentuierung, Hierarchisierung und Bewertung semantischer Merkmale kommt es zu den festgestellten Bedeutungsaenderungen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code