Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBaeuml-Rossnagl, Maria-Anna
TitelErziehliche und unterrichtliche Situationen zum Grundlegenden Unterricht. Wie der Grundschullehrer im Sinne einer "Grundlegung von Bildung" wirken kann.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 41 (1987) 9, S. 386-389
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
URNurn:nbn:de:bvb:19-epub-2945-4
SchlagwörterBildung; Grunderziehung; Grundschule; Primarbereich; Lernen; Handlungsorientierung; Schülergemäßheit; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Wissenschaftlichkeit; Didaktische Erörterung
AbstractDie Autorin definiert den Begriff "Grundlegender Unterricht" als Grundlegung von Bildung in der Grundschule. Drei Aufgaben fuer den Grundschullehrer, der sich der o. a. Verpflichtung stellt, werden entwickelt und an verschiedenen Unterrichtsbeispielen konkretisiert. Es geht dabei darum, Lern- und Lebenssituation der Kinder in einen Zusammenhang zu bringen, ebenso wie den Lehrgang des Stoffes und den Lernweg der Kinder zu verbinden. Und - darueber hinaus - Lernen als Handlungsvermoegen der Kinder zu begreifen und zu foerdern. Ziel ist bei allem, die personale Integritaet der Kinder zu entfalten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code