Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHirschfeld, Ursula
TitelInhalt, Schwierigkeiten und Grenzen konfrontativer Untersuchungen im Bereich Phonologie, Phonetik.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 20 (1983) 2, S. 102-106    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 18
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Fonetik; Fonologie; Kontrastive Linguistik; Fremdsprachenunterricht; Spanisch; Kontrastierung
AbstractVoraussetzung sprachvergleichenden Unterrichts ist das Vorhandensein von Sprachbeschreibungen nach der gleichen Sprachtheorie. Eine besondere Rolle spielt der Sprachvergleich im Bereich von Phonetik und Phonologie. Verschiedene Erscheinungen bilden den Vergleichsgegenstand. Das erlaeutert die Autorin an Erfahrungen mit einer Kontrastierung Deutsch : Spanisch in zehn Punkten: Phoneminventare, distinktive Merkmale, Varianten, Assimilations- und Neutralisationserscheinungen, Kombination und Distribution, Silbenstruktur, Haeufigkeitsangaben fuer Laute und Silben, Phonem-Graphem-Beziehungen, Intonation, phonetische Merkmale. Abschliessend werden Grenzen kontrastiver Arbeit aufgezeigt (z. B. die falsche Erwartung, mit Hilfe solcher Untersuchungen unbeschraenkt Fehler voraussagen zu koennen).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code