Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHering, Hermann
TitelApproximation und Grenzwertpropaedeutik in der Sekundarstufe I.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 40 (1987) 7, S. 400-404    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Analytische Mathematik; Geometrie; Geometrische Folge; Grenzwert; Mathematik; Mathematikunterricht; Zahlenfolge; Propädeutik; Grafische Darstellung
AbstractGrenzwerte bei approximierenden Folgen erscheinen an vielen Stellen im Curriculum der Sekundarstufe I. Sie sollten in geeigneter Weise im Unterricht propaedeutisch aufbereitet werden und zu allmaehlich praeziser werdenden Begriffsentwicklung anleiten. Numerische Erfassung kann hierbei ein wertvolles Hilfsmittel sein. Detailliert ist an Beispielen - der fortwaehrenden Halbierung eines Papierstreifens und der Verteilung eines dreieckigen Schokoladenstuecks mit geeigneten Knickangeboten an drei Personen - gezeigt, wie zum Grenzwertverstaendnis hingefuehrt werden kann. Anwendungsmoeglichkeiten der gewonnenen Erkenntnisse, wie Bestimmung des Schnittpunkts der Seitenhalbierenden ueber Grenzwertbetrachtung, Ausschoepfung einer dreiseitigen Pyramide und Abschaetzung der Sinusfunktion, werden dargestellt und erlaeutert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code