Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorVaucher, Marius
TitelMéthodologie de communication, méthode de communication globale et théories heuristiques dans la perspective de l'acquisition du langage.
QuelleIn: Bulletin de la Commission Interuniversitaire Suisse de Linguistique Appliquée, (1980) 32, S. 60-79    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben; Grafiken
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0251-7256; 0259-1383
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Tonbandmaterial; Psycholinguistik; Sprachfertigkeit; Transformationsgrammatik; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Muttersprachlicher Unterricht
AbstractNach der theoretischen Eroerterung des Zusammenhangs von Kommunikationswissenschaft und linguistischem Kenntiserwerb zeigt der Autor die praktische Anwendbarkeit der Gesamtkommunikationsmethode (méthode de communication globale), die kleine Gruppen voraussetzt. In einer Unterrichtsphase folgen auf eine Informationssequenz zwei Verstaendigungssequenzen und eine Diskussionssequenz, die jeweils auf Band gespeichert werden. Die kommunikative Kompetenz, die sich aus dem Verstehen des Sachgebietes und der Moeglichkeit, es zu behandeln und sprachlich auszudruecken, ergibt, kann auf die gleiche Weise auch in der Muttersprache erworben werden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bulletin de la Commission Interuniversitaire Suisse de Linguistique Appliquée" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code