Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFrenz, Wilhelm
TitelWirtschaftskonzentration.
QuelleIn: Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 2, 38 (1987) 5, S. 158-198    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8974
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Text; Sozialkunde; Multinationales Unternehmen; Wettbewerb; Wirtschaftliche Konzentration; Wirtschaftskunde; Wirtschaftsrecht; Grafische Darstellung; Materialsammlung; Deutschland-BRD
AbstractDas Heft behandelt die Problematik wirtschaftlicher Konzentrationsprozesse. Zunaechst wird der derzeitige Entwicklungsstand der Wirtschaftskonzentration in der BRD skizzziert. Besonderes Augenmerk wird der aktuellen Tendenz zu Grossfusionen geschenkt; erlaeutert wird dies an der Daimler-AEG-Verschmelzung. Im weiteren werden Ursachen, Auspraegungen und soziooekonomische Konsequenzen wachsender wirtschaftlicher Konzentration eroertert, das grundsaetzliche Verhaeltnis von Wirtschaftskonzentration und Marktwirtschaft mit seinen Widerspruechlichkeiten wird thematisiert. Der Analyse folgt die Bestandsaufnahme und Kritik aktueller wettbewerbsrechtlicher und politischer Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei der Zusammenhang zwischen Bankenmacht und aktuellen Fusionsstrategien von Grossunternehmen. Die Kontroversen und wettbewerbsrechtlichen Reformvorschlaege, die auf eine Verschaerfung der Fusionskontrolle gerichtet sind, werden diskutiert. Im Ausblick wird auf den transnationaln Aspekt wirtschaftlicher Konzentrationsprozesse eingegangen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Wirtschaftskonzentration in der BRD.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 2" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code