Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

InstitutionHessisches Institut fuer Lehrerfortbildung (Fuldatal); Hauptstelle Reinhardswaldschule
TitelLa litterature d'enfance et de jeunesse a l'ecole.
QuelleFuldatal: Hessisches Inst. fuer Lehrerfortbildung (1990), 157 S.    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Monographie; Graue Literatur
SchlagwörterSelbstdarstellung; Lesegewohnheit; Jugendliteratur; Kinderliteratur; Schule; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Gegenwartsliteratur; Text; Frankofonie; Französisch; Bild; Theater; Auftrag; Arbeit; Adresse; Bibliografie; Handreichung; Autor; Jugendlicher; Graue Literatur; Chapouton, Anne-Marie; Frankreich
AbstractDie Druckschrift ist aus zwei Lehrgaengen der Hessischen Lehrerfortbildung hervorgegangen. Angesichts der komplexen Materie musste eine Schwerpunktsetzung vorgenommen werden, die sich in den sechs Kapiteln der Textsammlung spiegelt. Nach einem kurzen historischen Ueberblick zur franzoesischen Kinder- und Jugendliteratur (Kapitel 1) kommen im 2. Kapitel zeitgenoessische Schriftsteller in Selbstdarstellungen ueber Schreibweisen und Themenaspekte zu Wort. Das 3. Kapitel ist dem jugendlichen Leser, seiner Motivation, der Lektuereauswahl und dem Leseverhalten gewidmet. Im 4. Kapitel wird eine Perspektivenerweiterung vorgenommen. Anne-Marie Chapouton, die bekannte franzoesische Kinder- und Jugendbuchautorin steht im Mittelpunkt des 5. Kapitels. Die Bruecke zur Praxis wird im abschliessenden Kapitel geschlagen: Es werden exemplarische didaktische Analysen ausgewaehlter Beispiele geboten. Eine thematisch geordnete Bibliographie sowie ein Adressenverzeichnis franzoesischer Kinderbuch- und Jugendbuchverlage rundet die Schrift ab. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kinder- und Jugendliteratur im FGranzoesischunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code