Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorDecker, Rainer
TitelGrossunternehmer und NSDAP im November 1932 - eine wissenschaftspropaedeutische Unterrichtsreihe.
QuelleIn: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 38 (1987) 3, S. 145-162    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-9056
SchlagwörterMethode; Sekundarstufe II; Gymnasium; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Quellenarbeit; Nationalsozialismus; Unternehmer; Wissenschaftskunde; Propädeutik; Geschichtswissenschaft
AbstractIn der Ueberzeugung, dass wissenschaftspropaedeutischer Unterricht in Gymnasien notwendig und sinnvoll ist und die Schueler im Geschichtsunterricht am Beispiel dieser Disziplin mit dem allgemeinen Prinzip wissenschaftlichen Erkennens und der wesentlich aus Quellenauswertung sowie -kritik bestehenden historischen Methode vertraut gemacht werden sollen, wird zur Frage des Verhaeltnisses zwischen deutschen Grossunternehmern und dem Nationalsozialismus in der Endphase der Weimarer Republik eine Unterrichtsreihe vorgestellt, deren Mittelpunkt aufschlussreiches Quellenmaterial (eine von 23 Persoenlichkeiten der deutschen Wirtschaft unterzeichnete Petition an den Reichspraesidenten, um Hitlers Ernennung zum Reichskanzler zu erreichen) bildet, um das eine wissenschaftliche Kontroverse zwischen dem amerikanischen Historiker Henry A. Turner und seinem deutschen Kollegen Dirk Stegmann entbrannt ist. Diese Kontroverse - sie bezieht sich im einzelnen auf die Entstehung der Petition, ihre Unterzeichner, die Haltung von drei Schwerindustriellen und die Wirkung der Eingabe - wird detailliert beschrieben und kommentiert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Grossunternehmer und NSDAP.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code