Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGolinski, Robert
TitelVeranschaulichung des Kristallaufbaus an einfachsten Modellen.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 39 (1990) 6, S. 17-20    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterExperiment; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Chemie; Bauanleitung; Festkörperphysik; Kristallografie; Physik; Grafische Darstellung; Modell; Struktur
AbstractKristallstrukturen lassen sich durch Zuckerstueckchen bzw. durch Kugeln und einige Holzleisten (fuer den Rand von gleichseitigem Dreieck, Quadrat oder Rhombus) veranschaulichen. Im vorliegenden Beitrag ist beschrieben, wie mit diesen Materialien die Begriffe 'Grundkoerper', 'Elementarzelle' und 'Netzebene' verdeutlicht, der Aufbau spezieller Kristalle an Kugelmodellen veranschaulicht und wie hexagonal bzw. kubisch dichteste Kugelpackungen simuliert werden koennen. Der raeumliche Aufbau der Kristalle laesst sich dann ueber Raumgittermodelle, wie gezeigt, transparent machen. Die genutzten Raumgittermodelle werden hierzu nach der beigegebenen Bauanleitung aus Wattekugeln und Streichhoelzern bzw. Holzkugeln und Fleischspiesschen erstellt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Veranschaulichung des Kristallaufbaus an einfachsten Modellen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code