Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBerger, Guenter; Krebs, Stefan
TitelHerleitung der Nernst-Gleichung.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 39 (1990) 2, S. 39-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-9516; 0342-8745
SchlagwörterSekundarstufe II; Schüler; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Chemie; Elektrochemie; Experimentelle Chemie; Experimentieranleitung; Redoxreaktion; Potenzialdifferenz; Elektromotorische Kraft; Physikalische Chemie; Potenzialtheorie; Spannung (Phys); Grafische Darstellung; Handreichung
AbstractEs wird eine Versuchsreihe erlaeutert, mit der die Nernst-Gleichung zur Berechnung von Redoxpotentialen (Elektromotorische Kraft EMK) zwischen gleichionigen Halbzellen verschiedener Konzentration hergeleitet bzw. bestaetigt werden kann. Die fuer den schulischen Einsatz geeigneten Messungen werden in einem Dreischenkel-U- Rohr mit Silbernitrat- und Kupfersulfat- Loesungen und einem mV-Meter durchgefuehrt. Fuer die Auswertung der beiden Messreihen ist ein Schuelerarbeitsblatt zum Eintragen und mit Literaturwerten ausgearbeitet. Beispielhafte Messergebnisse, die Auswertung und zwei weitere Anwendungsbeispiele sind beigefuegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Massreihen zur Herleitung der Nernst- Gleichung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code