Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenVajna, Sandor; Storck, Martina
TitelCIM-Komplett: Ein Konzept fuer effiziente Qualifizierung.
QuelleIn: Schulpraxis, 11 (1991) 1, S. 35-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterSachinformation; CIM (Computer Integrated Manufacturing); Informatik; Qualifikation; Berufsbildendes Schulwesen; Berufsschule
AbstractSeit 1988 gibt es ein Forschungsvorhaben der Fachhochschule fuer Technik in Mannheim, das ein geeignetes Modell fuer eine CIM-Qualifizierung entwickelt. CIM ist ein rechnerunterstuetzter Produktentstehungsprozess. Das Aus- und Weiterbildungsangebot richtete sich bisher weitgehend auf die Einfuehrung und Vernetzung von Systemen in den einzelnen Aufgabenbereichen und damit an Fuehrungskraefte oder Datenverarbeitungsspezialisten. Ziel dieses Forschungsprojekts ist jedoch, die betroffenen Mitarbeiter zu qualifizieren, um den vielschichtigen Anspruechen in Unternehmen gerecht zu werden. In diesem Beitrag werden die Zielvorstellungen genauer dargestellt und der derzeitige Stand der Forschung beschrieben. Es wird auf die vorausgesetzten Wissensprofile und die Qualifizierung hingewiesen. Ausserdem wird das dreistufige Lehr/- Lernsystem des CIM- Modells vorgestellt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code