Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmitz, Manfred
TitelPlinius der Juengere als Rentier und Patron. Senatorischer Besitz und seine Verwendung.
QuelleIn: Geschichte lernen, 4 (1991) 21, S. 56-60    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterGesellschaft; Schuljahr 07; Schuljahr 08; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sekundarbereich; Unterrichtsentwurf; Unterrichtsmaterial; Landwirtschaft; Geschichtsunterricht; Römische Geschichte; Sozialgeschichte; Wirtschaft; Altertum; Plinius der Jüngere
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr 7-13 Schulstufe/Bereich: Sekundarbereich Lernbereich/Unterrichtsfach: Geschichte Art des Textes: Unterrichtsentwurf Kontextmaterial: Arbeitsboegen Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Am Beispiel von Plinius dem Juengeren wird der Blick auf Besitz und Besitzverhaeltnisse eines roemischen Senators gelenkt, auf seine Einstellung zur Landwirtschaft, die Art der Bewirtschaftung grosser Gueter und die damit auftretenden Problemen, die Verwendungsmoeglichkeiten senatorischen Reichtums im sozialen Gefuege sowie auf die Form des Patronats als Wesenszug der roemischen Gesellschaft.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code