Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPoeschko, Hans H.
TitelEin Hexenmann aber sey er einmahl nit! Der Prozess des Michael Haisch in der Reichsstadt Esslingen.
QuelleIn: Praxis Geschichte, (1991) 4, S. 22-26    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-5374
SchlagwörterSchuljahr 07; Schuljahr 08; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Unterrichtsentwurf; Unterrichtsmaterial; Geschichtsunterricht; Hexenverfolgung; Materialsammlung
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr 7-10 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe I Lernbereich/Unterrichtsfach: Geschichte Art des Textes: Unterrichtsentwurf Kontextmaterial: Materialsammlung Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Die Materialien enthalten Auszuege aus den Akten des Prozesses gegen Michael Haisch und seinen Sohn. Sie geben einen Einblick darin, was es bedeutet haben mag, solchen Situationen von uebler Nachrede, Luegen, Verfolgung und Folter ausgesetzt gewesen zu sein und ermoeglichen es auch, die historische Distanz zwischen uns heute und den Menschen damals herauszuarbeiten.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code