Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenKrueger, Peter; Koch, Gerda E.
Sonst. PersonenHumburg, Lothar (Red.)
InstitutionWestdeutscher Rundfunk (Koeln)
TitelIst der Teufel los? Religionsunterricht ab Klasse 7.
QuelleIn: Praxis Schulfernsehen, 16 (1991) 184, S. 37-49    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-700x
SchlagwörterBildungsfernsehen; Fernsehsendung; Film; Unterrichtsfernsehen; Schuljahr 07; Schuljahr 08; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Hauptschule; Realschule; Gymnasium; Gesamtschule; Didaktik; Audiovisuelles Medium; Begleitmaterial; Lehrfilm; Schulfernsehen; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Religionsunterricht; Aberglaube; Esoterik; Okkultismus; Gefährdung; Jugendlicher
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr:7-10 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe I Schultyp: Hauptschule Gymnasium Realschule Gesamtschule Lernbereich/ Unterrichtsfach: Religion Art des Textes: Filmbegleitmaterial Kontextmaterial: Film Schulfernsehen Kopiervorlage Unterrichtsgegenstand: s. Textreferat. Folge 1: "Satan, gib mir Power" stellt einige okkulte Praktiken vor und zeigt, wie diese Beschaeftigung mit einer persoenlichen Katastrophe enden kann. Teil 2: "Alles fauler Zauber" fragt nach wissenschaftlichen Erklaerungen fuer okkulte Phaenomene. Folge 3: "Die Medien-Geister" zeigt die gewinnbringende Vermarktung von Zukunftsangst und Geisterglaube sowie den Handel mit okkulten Buechern und Schmuck sowie Seminaren und Esoterikkursen. Folge 4: "Hokuspokus" zeigt Jugendliche beim Experimentieren mit Pendeln, beim Glaeserruecken und Weissagen. An Beispielen wird auf die Gefaehrdung durch den Okkultismus hingewiesen.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Schulfernsehen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code