Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenKircher, Ernst; Hofmann, Rainer
TitelWie schwer darf ein Heissluftballon sein? Ein quantitatives Schuelerexperiment.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, 2 (39) (1991) 8, S. 31-35    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2147
SchlagwörterSekundarstufe I; Schüler; Experiment; Projektunterricht; Unterrichtsmaterial; Experimentieranleitung; Archimedisches Prinzip; Bauanleitung; Messgenauigkeit; Dichte (Phys); Gasgesetz; Luft; Physik; Ballon
AbstractAm Beispiel "Heissluftballon" wird illustriert, wie ein interessantes technisches Geraet ueber quantitative Schuelerversuche besser verstanden werden kann. Im Rahmen eines Unterrichtsprojekts werden flugfaehige Heissluftballonmodelle gebaut werden. Fuer die quantitativen Schuelerversuche zur Bestimmung der Dichte der Luft werden selbstgebaute "Luftgewichtsmesser" verwendet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ein quantitatives Schuelerexperiment mit einem Heissluftballon.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code