Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKairies, Peter
TitelUeberlegungen und Befuerchtungen eines Mitarbeiters der freien Wohlfahrtspflege zum neuen Kinder- und Jugendhilfegesetz mit einigen thesenartigen Leitgedanken zu den landesrechtlichen Ausfuehrungsbestimmungen.
QuelleIn: Unsere Jugend, 43 (1991) 6, S. 236-240    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5258
SchlagwörterJugendhilferecht; Kinder- und Jugendhilfegesetz; Kritik
AbstractDas zum 1.1. 1991 in Kraft getretene KJHG enthaelt eine Vielzahl von Vorbehaltsregelungen, Soll- und Kann- Bestimmungen. Aus Kann-Vorschriften z. B. kann der einzelne Erziehungsberechtigte aber keinen Anspruch auf Leistung ableiten. Aus diesen (und weiteren) Merkmalen des KJHG lassen sich nach Ansicht des Autors eine Reihe von Befuerchtungen ableiten, die dargelegt werden. Daran schliessen sich weiterfuehrende Gedanken und Ueberlegungen an. Durch die Landesrechtsvorbehalte im KJHG sind den Bundeslaendern Ausgestaltungskompetenzen zugestanden worden, die zu Chancen und zu Gefahren fuehren. Chancen liegen insbesondere im praeventiven Bereich. Auf eine extensive Auslegung der landesrechtlichen Regelungen und Ausfuehrungsgesetze ist zu hoffen.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unsere Jugend" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code