Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenAbry, Dominique; Scholl, Maryse
TitelInformatique, et français langue étrangère.
QuelleIn: Le Français dans le monde, 24 (1984) 186, S. 28-32    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0015-9395
SchlagwörterMedienverbund; Korrektur; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Intensivkurs; Audiovisuelles Medium; Computerunterstützter Unterricht; Lehrprogrammentwicklung; Unterrichtsmaterial; Fehlertheorie; Grammatikübung; Hörverstehensübung; Textproduktion; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Erwachsenenbildung
AbstractIn Zusammenarbeit eines Untersuchungszentrums fuer Informatik und eines Universitaetszentrums fuer Franzoesisch als Fremdsprache wurde in Grenoble das Projekt "MOSAIQUE" verwirklicht. Hauptanliegen dieses Projekts war es zu untersuchen, inwieweit sich die moderne Computertechnik in den Fremdsprachenunterricht integrieren laesst. Ausgehend von feststehenden paedagogischen Beduerfnissen, bediente man sich der modernen Computertechnik zur Aufstellung und Anwendung eines didaktischen Programms speziell fuer arabischsprachige Studenten, die vor ihrem Studium in Frankreich einen einjaehrigen Intensivkurs fuer Franzoesisch belegen muessen. In den Intensivkurs (20 Stunden/Woche) wurde ein Spezialprogramm eingebaut, bei dem der Student mit Hilfe eines Mini-Computers und anderer technischer Hilfsmittel selbstaendig Uebungen ausfuehren und steuern kann. Drei Typen von Uebungen stehen dem Studenten zur Verfuegung: Grammatik; Hoer- Leseverstehen; Textproduktion. Aus dem Speicher des Computers koennen bei Bedarf Hilfen abgerufen werden (Uebersetzung, Vokabeln, Verbformen). In das Computerprogramm sind auch Korrekturstrategien fuer die haeufigsten Fehlertypen engebaut, die jeweils dem Studenten angezeigt werden und ihn zur Korrektur auffordern.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code