Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMeier, Johannes
TitelDie Vertreibung der Jesuiten aus Lateinamerika.
QuelleIn: Praxis Geschichte, (1992) 3, S. 52-55    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-5374
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Text; Besiedlung; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Vertreibung; Bild; Orden (Theol); Missionsgesellschaft; Indianer; Jesuit; Lateinamerika
AbstractInformiert wird auf der Grundlage des beigefuegten Materials 1. ueber die von den Jesuiten gegruendeten "Reduktionen" bei den Guarani in Paraguay, als eine Form der Missionierung und 2. ueber die Vertreibung der Jesuiten aus Lateinamerika im Zuge der Aufklaerung und des Rationalismus in Europa. Geschildert wird das Leben der Guarani in den Reduktionen (Aufbau der Doerfer, Landverteilung, Aufbau der Gesellschaft, Sprache) und die ihnen drohenden Gefahren (brasilianische Sklavenjaeger, Verdaechtigungen gegenueber den Kolonisten, geistige Stimmungslage in Europa seit 1750, Handelsautonomie der Reduktionen, portugiesisch- spanischer Grenzvertrag von 1750). Die abschliessenden Bemerkungen gelten dem Schicksal der Jesuiten in Lateinamerika (Abschiebung, Unterdrueckung des Ordens, Aufloesung der Ordensprovinzen, Aufhebung des Jesuitenordens 1773). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Vertreibung der Jesuiten aus Lateinamerika.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code