Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorStork, Michael
TitelDer Langsamsandfilter.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 14 (1990) 155, S. 24-28    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSchuljahr 09; Schuljahr 10; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologie; Mikroorganismus; Experimentieranleitung; Trinkwasser; Wasseraufbereitung
AbstractEs wird ueber die Langsamsandfiltration, ein biologisches Verfahren zur Trinkwassergewinnung aus Oberflaechenwasser, informiert. Dabei wird das aufzubereitende Wasser durch eine Sandschicht geleitet, wo Mikroorganismen abbaubare anorganische und organische Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen. Die kontinuierliche Versorgung der Mikroorganismen mit Nahrungsstoffen und Sauerstoff ist Grundvoraussetzung fuer ihre erwuenschte Taetigkeit. Die Beurteilung der Reinigungstaetigkeit der Mikroorganismen im Sandfilter erfolgt durch chemische Wasseranalysen. Es wird eine Filteranlage im Eigenbau vorgestellt, mit der die kontrollierte Selbstreinigung von Wasser durch Mikroorganismen nachvollzogen werden kann. Der Nachweis der Bakterientaetigkeit erfolgt durch Messung der Ammonium- und Nitrat- Komzentrationen mit Hilfe der handelsueblichen Schnelltests. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Langsamsandfilter.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code