Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenHafner, Lutz (Mitarb.); u.a.
TitelNadelschaeden unter dem Elektronenmikroskop.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 37 (1988) 2, S. 1-5    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8382; 0341-8510
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Biologie; Botanik; Nadelbaum; Elektronenmikroskop; Staub; Luftverschmutzung; Ökologie; Waldsterben
AbstractDem hier vorgestellten Forschungsprojekt geht es um den Nachweis, dass Luftschadstoffe eine wesentliche Rolle als Verursacher von Nadelschaeden bei Kiefern Berliner Waldgebiete spielen. Wesentlich an diesen Untersuchungen ist, dass anhand der Erfassung der feinstrukturellen Veraenderungen der Nadeln auf die Verursacher der Zellschaedigungen geschlossen werden kann und wird. Beschrieben werden zunaechst die zwei Verfahren zur biologischen Feinstrukturforschung: das rasterelektronenmikroskopische Verfahren zur Untersuchung der Nadeloberflaechenstruktur und das transmissionselektronenmikroskopische Verfahren zur Untersuchung von Nadelquerschnitten. Aufgezeigt werden dann die Oberflaechenveraenderungen der Spaltoeffnungen (zunehmende Verschuettung der Spaltoeffnungen, lipophile Verbindungen, Wachsgeflechtsausbildung) durch Schwebestaub sowie die Charakterisierung dieser Schwebestaubteilchen. Anhand des Vergleichs von Ultraduennschnitten werden dann Schaedigungen innerhalb der Feinstruktur der Zellen dargelegt (Membranreduktionen, Plastoglobulinanhaeufung, Zellraumveraenderungen). In der abschliessenden Diskussion wird die drastische Reduktion des Ausstosses von Luftschadstoffen gefordert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code