Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

TitelSupervision im psychosozialen Feld.
Heftthema.
QuelleIn: Pro-Familia-Magazin, 19 (1991) 6, S. 1-20    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Themenheft; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0175-2960
SchlagwörterBeratung; Supervision; Psychotherapie; Psychosoziale Arbeit; Sozialarbeit
AbstractEs wird versucht, das im Augenblick schon beinahe modische Arbeitsfeld "Supervision" kontrovers und kritisch zu beleuchten. Im einzelnen bietet das Heft folgende Beitraege: Supervision im psychosozialen Feld (Lehrmann); Supervision - eine Zauberdroge? (Gregor- Rauschtenberger); Beraten oder analysieren? Psychoanalytische Perspektiven in der Supervision (Bauriedl); Supervision in selbstorganisierten sozialen Projekten (Scheffler); Die Balint-Gruppe: "Frech denken, frei fantasieren" (Kleinschmidt); Dabeisein ist nicht alles. Anmerkungen zu den Grenzen von Supervision (Auckenthaler); Identitaet und Krise im Psychologenberuf (Beerlage); Supervision in einem neuen Arbeitsfeld am Beispiel der AIDS- Arbeit (Filsinger/ Schaefer/ Vollendorf); Provokative Therapie. "Du kannst alles sagen, aber laechle dabei!" (Oschmann).
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pro-Familia-Magazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code