Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

TitelErzieherinnen veraendern sich.
Heftthema.
QuelleIn: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, (1992) 4, S. 198-227    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Themenheft; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-7145
SchlagwörterSoziale Rolle; Frau; Kindergarten; Kindertagesstätte; Kleinkinderziehung; Sozialer Wandel; Mitarbeiterfortbildung; Krise; Mitarbeiterfrage; Erzieherin
AbstractEs kommen einzelne Erzieherinnen zu Wort, die ueber ihre persoenlichen Entwicklungen schreiben, und es wird in Einzelbeitraegen nach den "Hindernissen" fuer Entwicklung gefragt, die in der Frau selbst liegen, und nach der Bedeutung von "Krisen" im Beruf. Darueber hinaus geht es um den "Dschungel" von Beratungs-, Fortbildungs- und Supervisionsangeboten. Im einzelnen sind folgende Beitraege enthalten: Seit mehr als 10 Jahren im Kindergarten (Schmid/ Kuebelbeck); Aus dem Kindergarten in die Fachhochschule (Pape/ Pister); Von der Kinderpflegerin zur Erzieherin (Schuessler/ Gebhardt); Sich weigern, Opfer zu sein. Auf dem Weg zur "neuen Frau" (Mitscherlich-Nielsen); Frauen veraendern sich. Sammelbesprechung (Pape); Wohin moechten Sie? Wegweiser durch den Beratungs-, Fortbildungs- und Supervisionsdschungel (Weiss); . und es bewegt sich was. In Krisen wachsen koennen (Doering); Solidarisch, sachkundig und stark. Erzieherinnengruppen in der Region (Krug); Erzieherinnen und Traeger brauchen ein Qualifizierungskonzept (Vogt); "Under my thumb". Wenn ein Vorgesetzter etwas veraendern will (N. N.); Der Sokratische Eid fuer PaedagogInnen. Handlungsgrundsaetze - gerade fuer Zeiten des Wandels (von Hentig); Wider erzwungene Veraenderungen. in der ehemaligen DDR und auch nach der Wende (Metsch).
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Theorie und Praxis der Sozialpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code