Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHoefer, Ernst
TitelPI und der Computer in der Hauptschule.
QuelleIn: Mathematische Unterrichtspraxis, 9 (1988) 1, S. 35-47    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0721-8419
SchlagwörterSekundarstufe I; Hauptschule; Sachinformation; Computerunterstützter Unterricht; Flächenberechnung; Geometrie; Kreis; Mathematik; Pi-Berechnung; Umfang; BASIC
AbstractIn diesem Beitrag werden einige Vorschlaege gemacht, wie bei der Bestimmung der Kreiszahl Pi der Computer sinnvoll im Mathematikunterricht der Hauptschule eingesetzt werden kann. Nach einfuehrenden Informationen zu Pi wird auf zwei Verfahren zur naeherungsweisen Bestimmung eingegangen, die von der Kreisflaeche ausgehen. Zunaechst wird ein BASIC- Programm, das Pi nach der Monte-Carlo-Methode berechnet, aufgefuehrt und erlaeutert. Als naechstes wird das Auszaehlverfahren vorgestellt und programmiert, das ausserdem auch eine hauptschulgemaesse Fehlerbetrachtung ermoeglicht. Weiterhin werden einige Hinweise zum Einsatz des Programms im Unterricht gegeben. Abschliessend werden noch eimmal grundsaetzliche Bemerkungen zum Computereinsatz im Mathematikunterricht gemacht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Mathematische Unterrichtspraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code