Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorTekinay, Alev
TitelDeutsche Einfluesse im Tuerkischen von Arbeitsmigranten.
QuelleIn: Deutsch lernen, (1982) 3, S. 72-79    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 11
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-3675
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Germanismus; Lehnwort; Linguistik; Poesie; Sprachverhalten; Türkisch; Interferenz; Arbeitnehmer; Ausländer
AbstractDie besonderen Sprachprobleme der tuerkischen Arbeitsmigranten werden in grossen Zuegen umrissen, und es wird auf bestimmte grammatikalische Unterschiede im Tuerkischen und Deutschen hingewiesen. Kurze Unterhaltungen mit Probanden werden in tuerkischer Sprache wiedergegeben. Sie zeigen deutlich die deutschsprachigen Einschuebe, und zwar vor allem aus dem Bereich "Arbeitsplatz" und "Behoerde". Andere Beispiele zeigen die Vermengung von Ausdruecken der Zweitsprache mit den Verben der Ausgangssprache tuerkischer Sprecher; dies betrifft auch die Verknuepfung von deutschen Ausdruecken mit den Endungen oder Verhaeltniswoertern der Muttersprache. Einige Beispiele belegen, in welcher Weise Germanismen in eine Art tuerkischer Volkspoesie in gereimten Versen und sprichwortartigen Saetzen aufgenommen werden. An das Deutsche anklingende tuerkische Woerter fuehren beim Einkaufen zu Missverstaendnissen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code