Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Ailincai, Rodica; Weil-Barais, Annick
Titel: Les dispositifs d'éducation parentale destinés aux parents d'enfants d'âge pré-scolaire utilisant de video/debats.
Paralleltitel: Ausbildungsprogramme für Eltern von Kindern im Vorschulalter, mit Video- bzw. Diskussionsunterstützung.
Quelle: In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 38 (2016) 2, S. 319-340
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: französisch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 1424-3946
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-147936
Schlagwörter: Elternbildung; Ausbildungsprogramm; Videoaufzeichnung; Normativität; Eltern; Kompetenz; Intervention; Kind; Vorschulalter; Bildungserfolg; Modell; Konzeption; Wirkung
Abstract: Cet article présente, dans un premier temps, un ensemble de dispositifs d'éducation parentale destinés aux parents d'enfants âgés de 3 à 7 ans, sans besoins spécifiques reconnus, avec un focus sur ceux qui utilisent des supports de type vidéo et/ou qui privilégient les débats entre parents. La présentation s'appuie sur un cadre general destiné à objectiver les dispositifs d'intervention dans le secteur de l'éducation et de la formation: le cadre IMOE (Intentions, Médiation, Outils, Effets). Dans un second temps, est présenté de manière plus détaillée le modèle conçu par les auteurs à partir de l'expérimentation d'une pratique d'éducation parentale au sein d'un musée à caractère scientifique. En conclusion, les caractéristiques et l'usage des enregistrements vidéo dans les dispositifs d'éducation parentale sont discutés ainsi que la place de la normativité dans ces dispositifs. (DIPF/Orig.)

Dieser Artikel gibt in einem ersten Teil einen Überblick über Ausbildungsprogramme, die für Eltern von Kindern ohne besondere Bedürfnisse im Alter von 3 bis 7 Jahren konzipiert sind. Dabei stehen Ausbildungsprogramme, die mit Videounterstützung und/oder mit Diskussionsforen für Eltern arbeiten, im Fokus. Der Beitrag orientiert sich an einem allgemeinen Rahmen, der darauf abzielt, Interventionssysteme im Bereich der Erziehung und der Ausbildung zu objektivieren: der Rahmen IMOE (Intentions, Médiation, Outils, Effets). In einem zweiten Teil stellen die Autorinnen in detaillierterer Weise das Modell vor, das sie ausgehend von der Erprobung einer elterlichen Erziehungspraxis beim Besuch eines naturwissenschaftlich ausgerichteten Museums entwickelt haben. Abschliessend diskutieren sie die Charakteristiken und Gebrauchsformen der Videoaufzeichnungen in Ausbildungsprogrammen für Eltern sowie den Stellenwert der Normativität in derartigen Programmen. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: