Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rieckmann, Marco
Titel: Transdisziplinäre Forschung und Lehre als Brücke zwischen Zivilgesellschaft und Hochschulen.
Quelle: In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 38 (2015) 3, S. 4-10
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Illustrationen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0175-0488; 1434-4688
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-140521
Abstract: Da Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung eine hohe Komplexität und Unsicherheit aufweisen, sind unterschiedliche Perspektiven, Zugange und Wissensbestande erforderlich, um sich mit ihnen auseinandersetzen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln zu können. Dies macht in der Forschung und der Lehre zu nachhaltiger Entwicklung Interdisziplinarität (Zusammenarbeit von Vertreter/inne/n unterschiedlicher Disziplinen bzw. Fächer) und Transdisziplinarität (Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis) erforderlich. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Begriffe der Nachhaltigkeitswissenschaften und der Transdisziplinarität und die Bedeutung von transdisziplinarer Forschung und Lehre. Zudem werden beispielhaft transdisziplinare Projektseminare an der Universität Vechta beschrieben, und anhand dieser Erfahrungen werden Potentiale und Hürden transdisziplinarer Zusammenarbeit von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Hochschulen reflektiert. (DIPF/Orig.)

Since challenges of sustainable development have a high degree of complexity and uncertainty, different perspectives, approaches and knowledge resources are needed to deal with them and to develop options for action. Therefore, in research and teaching on sustainable development interdisciplinarity (cooperation of representatives of different disciplines or subjects) and transdisciplinarity (cooperation of science and practice) are required. This article gives an overview of the concepts of sustainability sciences and transdisciplinarity as well as the importance of transdisciplinary research and teaching. In addition, transdisciplinary project-based courses at the University of Vechta are described, and based on this experience, potentials and hurdles of transdisciplinary collaboration of civil society organisations and universities are reflected. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: