Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Zahnd, Raphael
Titel: Behinderung und sozialer Wandel. Eine Fallstudie am Beispiel der Weltbank.
Quelle: Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2017), 263 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Zugl.: Zürich, Univ., Diss., 2016
Reihe: Inklusion, Behinderung, Gesellschaft. Bildungs- und sozialwissenschaftliche Beiträge
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Monographie
ISBN: 978-3-7815-2163-6
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-140808
Schlagwörter: Behinderung; Transformation; Begriffswandel; Diskursanalyse; Empirische Untersuchung; Datenanalyse; Fallstudie; Weltbank; Weltgesellschaft; Westliche Welt
Abstract: Die übergeordnete Fragestellung [dieser Arbeit lautet], wie Behinderung innerhalb der Weltbank diskursiv konstruiert wird. Von Interesse ist dabei, welche Kontextbedingungen sich in welcher Art und Weise auf die beobachtbaren Verständnisse von Behinderung auswirken. Dabei gilt es sowohl die zeitlichen Veränderungen als auch die problembezogenen im Auge zu behalten, denn beide können die Konstruktion nachhaltig beeinflussen. Die Analyse orientiert sich an drei Teil-Fragestellungen, die sich unmittelbar aus der übergeordneten Frage ergeben. Wie wird Behinderung innerhalb der Dokumente der Weltbank konstruiert? In welchen Kontexten ist die Entstehung neuer Perspektiven zu verorten? Welcher Möglichkeitsraum eröffnet sich dabei für Menschen mit Behinderung? … Im Anschluss an die Einleitung ist diese Arbeit in vier weitere Teile gegliedert, die zur Beantwortung der oben aufgeführten Fragen dienen sollen. Im Theorieteil (Kapitel 2) werden, nach einer Einführung in die Forschungsperspektive, drei grundlegende Elemente diskutiert und aufeinander bezogen. Es handelt sich bei den drei Elemente um Behinderung, sozialen Wandel und die Weltbank. …Anschliessend folgt eine Einführung in den verwendeten Korpus und die Methode (Kapitel 3). … Die Empirie (Kapitel 4) gliedert sich in sechs Teile, wobei vier davon einzelne Zeitabschnitte fokussieren. … Im Schlussteil (Kapitel 5) werden die empirischen Evidenzen abschliessend zusammengeführt und kritisch beleuchtet. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: pedocs
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: