Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Cendon, Eva (Hrsg.); Flacke, Luise B. (Hrsg.)
Institution: Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"
Titel: Handreichung Kompetenzentwicklung und Heterogenität. Ausgestaltung von Studienformaten an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.
Quelle: (2014), 96 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Handreichungen der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Monographie
ISBN: 978-3-946983-06-4
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-129855
Schlagwörter: Evaluation; Handlungskompetenz; Hochschuldidaktik; Hochschullehre; Blended Learning; Wissenschaftliche Weiterbildung; Anrechnung; Bedarfsanalyse; Handreichung; Kompetenzentwicklung
Abstract: Diese Handreichung gibt einen Einblick in die aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeit von sechs Förderprojekten im Bund-Länder-Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" in den Themenbereichen Kompetenzfeststellung und -entwicklung sowie Rolle und Unterstützung der Lehrenden in der Planung und Entwicklung von Studienangeboten, die an der Schnittstelle von Theorie und Praxis verortet sind. Die vorliegende Publikation greift in diesem Zusammenhang sieben spezifische Fragestellungen in der Entwicklungsarbeit dieser beiden Themenkomplexe auf, die in den jeweiligen Beiträgen - erfahrungsbasiert und theoriegeleitet - beantwortet werden. Sie gibt damit erste Impulse und Antworten für das Gelingen von Kompetenzfeststellungsverfahren und für die Gewinnung von Lehrenden, insbesondere für Blended-Learning-Konzepte. Daher richtet sich die Handreichung insbesondere an Programmentwicklerinnen und Programmentwickler von berufsbegleitenden, dualen und weiterbildenden Studienangeboten. (Hrsg.).
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/3
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: