Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: European Agency for Special Needs and Inclusive Education
Titel: Inclusive Early Childhood Education: An Analysis of 32 European Examples.
Quelle: Brüssel: European Agency for Special Needs and Inclusive Education (2017), 71 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Monographie
ISBN: 978-87-7110-626-8; 978-87-7110-627-5
Schlagwörter: Elementarbereich; Frühpädagogik; Elternmitwirkung; Inklusion; Weiterbildung; Sonderpädagogik; Qualität; Erzieherin; Europa
Abstract: Zur Erstellung eines Modells für inklusive Arbeit in der vorschulischen Bildung wurden 32 Beispiele aus Europa einer qualitativen Analyse unterzogen. Der Beitrag entstand im Rahmen des Projektes mit dreijähriger Laufzeit. Die Daten sind auf dem Stand von August 2015.

This report is part of the three-year Inclusive Early Childhood Education (IECE) project running from 2015 to 2017. The IECE project aims to identify, analyse and subsequently promote the main characteristics of quality inclusive pre-primary education for all children from three years of age to the start of primary education. The report presents the findings of the qualitative thematic analysis of 32 example descriptions of Inclusive Early Childhood Education (IECE) across Europe that were submitted to the Agency's IECE project in 2015. The analysis identified 25 subthemes on quality IECE that were presented within a new model - The Ecosystem model for IECE. This new model was inspired by a combination of two major perspectives on quality Early Childhood Education, namely the outcome-process-structure model together with the ecological system model. The Ecosystem model, grounded in the example descriptions by practitioners and their advisors on IECE, is expected to promote a deeper and wider understanding of the issues related to IECE, and is expected to contribute towards the enhancement of research, policy and practice of IECE in Europe and internationally.
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/2
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: