Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Weber, Karl
Titel: Wie innovativ ist die wissenschaftliche Weiterbildung an den schweizerischen Universitäten? Ein Blick zurück.
Quelle: In: Hochschule und Weiterbildung, (2015) 1, S. 10-12
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0174-5859
URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-125380
Schlagwörter: Wissenschaftliche Weiterbildung; Innovationsprozess; Hochschule; Innovation; Weiterbildungsangebot; Weiterbildungsnachfrage; Schweiz
Abstract: Seit den 1990er Jahren ist das Angebot in der wissenschaftlichen Weiterbildung an den schweizerischen Universitäten enorm gewachsen, hat sich fachlich und nach Abschlüssen ausdifferenziert, systematisiert und stabilisiert. Die dynamische Entwicklung der Weiterbildung in einer relativ kurzen Zeitperiode wirft die Frage auf, ob diese das Ergebnis einer ausgeprägten Innovationsfähigkeit der schweizerischen Universitäten ist. Um diese Frage zu beantworten, sollen zunächst ausgewählte Merkmale des Innovationsbegriffs dargestellt werden. Dann wird diskutiert, ob und in welchem Maße das Wachstum der wissenschaftlichen Weiterbildung in der Schweiz als Ergebnis eines Innovationsprozesses beschrieben werden kann. Die Überlegungen basieren im Wesentlichen auf Beobachtungen der universitären Weiterbildung in der Schweiz, die der Autor von 1990 bis 2010 mitgestaltet hat. (DIPF/Orig.)
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Hochschule und Weiterbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: