Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hahn, Sophie
Sonst. Personen: Hillmert, Steffen (Vorw.)
Titel: The risk of downward mobility in educational attainment.
Children of higher-educated parents in Germany.
Quelle: Wiesbaden: Springer VS (2016), 215 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Dissertation, University of Bamberg, 2015.
Reihe: Life course research; Research
Beigaben: Illustrationen
Zusatzinformation: Verlagsangaben
Titelbild
Sprache: englisch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Monographie
ISBN: 978-3-658-14597-2; 3-658-14597-8
DOI: 10.1007/978-3-658-14598-9
Schlagwörter: Bildungsforschung; Empirische Forschung; Längsschnittuntersuchung; Sekundäranalyse; Vergleich; Bildungsniveau; Soziale Mobilität; Generation; Eltern; Kind; Schule; Bildungsabschluss; Berufsausbildung; Berufliche Stellung; Hochschulbildung; Erwachsenenbildung; Lebenslanges Lernen; Abbruch; Deutschland
Abstract: The author analyses downward mobility in educational attainment from a sociological life-course perspective. In order to avoid status loss children of higher-educated parents have to persevere through long educational careers. How large is their risk of intergenerational downward mobility in educational attainment and how does it shape their educational pathways? Does their parents' education still play a role in decisions at late stages of the educational career such as dropping out of and re-entering higher education? Drawing on retrospective longitudinal data of the German National Education Panel Study (NEPS) this book addresses these questions. (Orig.).
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2017/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: