Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Hoffmann, Jeanette; Naujok, Natascha
Titel: Bilder(bücher) - Vieldeutige Medien und ihre Aneignung in heterogenen Lerngruppen.
Quelle: Aus: Hennies, Johannes (Hrsg.); Ritter, Michael (Hrsg.): Deutschunterricht in der Inklusion. Auf dem Weg zu einer inklusiven Deutschdidaktik. 1. Aufl. Stuttgart: Fillibach bei Klett (2014) S. 221-236     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN: 978-3-12-688064-0
Schlagwörter: Schule; Deutschunterricht; Fachdidaktik; Bilderbuch; Heterogenität; Heterogene Lerngruppe; Rezeption; Kind; Lesen; Lernen; Schülertext; Schüler; Schülerin; Schulkind; Figur
Abstract: Der Beitrag gibt Einblicke in die unterrichtliche Rezeption von Bilder(bücher)n in mehrdimensional heterogenen Lerngruppen. Heterogenität in ihrer Vielschichtigkeit (Alter, Geschlecht, Sprache, soziale Herkunft etc.) wird dabei nicht als Sonderfall, sondern als konstitutiv für schulische Lerngruppen betrachtet (vgl. Krüger-Potratz 2005, 101). Kinder kommen mit sehr verschiedenen familialen Leseerfahrungen, Lektürevorlieben und Erwartungen ans Lesen zur Schule und nehmen dort das vielschichtige Angebot unterschiedlich auf. Mit Blick auf die individuumsbezogene Unterschiedlichkeit von Rezeptionsweisen, die als Anknüpfungspunkt für die Formulierung von Lernangeboten genutzt wird, eignen sich Bilder(bücher) auf spezifische Weise zur Arbeit mit heterogenen Lerngruppen: Da sie sich gerade durch Vieldeutigkeit - etwa in Bezug auf ihre perspektivische Erzählweise oder ihre symbolische und stilistische Bildsprache - auszeichnen, bieten sie per se differenzierte Schreib-, Erzähl- und Gesprächsanlässe. Darüber hinaus lassen Bilder(bücher) an die visuell geprägten Medienrezeptionsgewohnheiten von Kindern anknüpfen und deren Motivationspotenzial nutzen (vgl. Naujok 2012). [...]. (Orig.).
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-10
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: