Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Retzmann, Thomas (Hrsg.)
Institution: Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung
Titel: Ökonomische Allgemeinbildung in der Sekundarstufe II.
Konzepte, Analysen und empirische Befunde.
Quelle: Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verl. (2013), 333 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Didaktik der ökonomischen Bildung
Beigaben: Illustrationen; grafische Darstellungen; Literaturangaben
Zusatzinformation: Inhaltsverzeichnis
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; online; Monographie
ISBN: 978-3-89974841-3, 3-89974-841-7; 978-3-7344-0091-9
Schlagwörter: Bildungsforschung; Sekundarstufe II; Bildung; Ökonomie; Unterricht; Aufsatzsammlung; Konferenz; Konferenzschrift; Allgemeinbildung; Schüler; Schülerin; Curriculum; Lehrplangestaltung; Wirtschaftspädagogik; Wirtschaftsdidaktik; Wirtschaftswissenschaftler; Sozialwissenschaftler; Sozialwissenschaften; Wirtschaftswissenschaft; Problem; Erörterung; Empirische Untersuchung; Allgemein bildende Schule; Berufsbildende Schule; Gymnasium; Analyse; Volkswirtschaftslehre; Weiterbildung; Kolleg; Zentralabitur; Lehramtsstudium; Konzeption; Wandel; Explorative Studie; Alltagsvorstellung; Jugendlicher; Einstellungsforschung; Wettbewerb; Fairness; Affinität; Wirtschaftskrise; Sozioökonomie; Kompetenzentwicklung; Projekt; Berufsorientierung; Gender; Hessen; Nordrhein-Westfalen; Deutschland; Schweiz
Abstract: Bisweilen noch Programmatik, ist die Ökonomische Allgemeinbildung in manchen Bundesländern schon curriculare Realität, sagt der Herausgeber des aktuellen Bandes der „Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung“. Grund genug die Ziele der ökonomischen Allgemeinbildung für die Sekundarstufe II zu diskutieren, darunter z.B. Ausgangsvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler für den Ökonomieunterricht, die Ziele der Studien- und Berufsorientierung sowie eine Vielzahl weitere Aspekte der Ökonomischen Allgemeinbildung. Dieser Band der Deutschen Gesellschaft für Ökonomische Bildung (DeGÖB) ist mit seiner Konzentration auf die Ökonomische Allgemeinbildung in der Sekundarstufe II einzigartig und daher ein Muss für alle, die bei der curricularen Gestaltung der ökonomischen Domäne wissenschaftlichen Rat suchen. Sie finden darin eine Fülle von Anregungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wirtschaftsdidaktiker sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz fokussieren vielfältige Aspekte der Ökonomischen Allgemeinbildung in der Sekundarstufe II. Sie erörtern in 25 Beiträgen die Probleme der institutionellen, personellen und curricularen Rahmenbedingungen in der Sekundarstufe II. (Verlag).
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-06
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: