Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Budde, Jürgen
Titel: Konstruktionen von Gleichheit und Differenz im schulischen Feld.
Quelle: Aus: Bräu, Karin (Hrsg.); Schlickum, Christine (Hrsg.): Soziale Konstruktionen in Schule und Unterricht. Zu den Kategorien Leistung, Migration, Geschlecht, Behinderung, soziale Herkunft und deren Interdependenzen. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich (2015) S. 95-107     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN: 3-8474-0689-2; 978-3-8474-0689-1; 978-3-8474-0833-8
Schlagwörter: Heterogenität; Homogenität; Schultheorie; Differenz; Soziale Ungleichheit; Schule
Abstract: Heterogenität ist in jüngster Zeit zu einer Zauberformel der öffentlichen, der politischen aber auch der wissenschaftlichen Diskurse um schulische Bildung geworden. Die bemerkenswerte Konjunktur des Begriffs Heterogenität in den letzten Jahren verweist darauf, dass er aufgrund seiner Offenheit bei gleichzeitiger Bündelung aktueller Herausforderungen erhebliches Potential für Diskurse im schulischen Feld zu bieten scheint. Allerdings lässt ihn seine bisherige Konzeptionierung als nicht ausreichend tauglich für eine systematische Verwendung erscheinen. Die unscharfe Verwendung des Begriffs ist gleichsam der herausfordernde Ausgangspunkt des Beitrags. So ist zu fragen, wie Heterogenität thematisiert, was theoretisch unter Heterogenität gefasst und was als heterogen konstruiert wird. Inwieweit wird Heterogenität nicht nur bearbeitet, sondern im schulischen Feld selbst hervorgebracht? In welchem Verhältnis stehen dort Heterogenität, Homogenität und Individualität zueinander? Dabei ist das Thema Heterogenität prinzipiell eingelassen in eine grundlegende Auseinandersetzung um das Verhältnis von Differenz und Gleichheit, welches als eine zentrale Relation der modernen Gesellschaft nicht nur in erziehungswissenschaftlichen und schulpädagogischen Kontexten, sondern in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen intensiv zur Debatte steht. Um eine Begriffsklärung voranzutreiben, werden Systematisierungs- und Theoretisierungsangebote entfaltet und so zu einer Klärung des Begriffes beigetragen.
Erfasst von: Externer Selbsteintrag
Update: Neueintrag 2016-06
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: