Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hammer, Hans O.
Titel: Zur Konfiguration von Koordinationsverbindungen. 3. Trennung von Enantiomeren e. racemischen Chelatkomplexes. 1. Teil.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 37 (1988) 5, S. 39-42     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-9516; 0342-8745
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Chemie; Isomerie (Chem); Komplexchemie; Organische Chemie; Synthetische Chemie; Grafische Darstellung
Abstract: Ziel eines jeden, vom Experiment getragenen, problemorientierten Chemieunterrichts sollte es sein, dem Lernenden wichtige Sachverhalte an eindrucksvollen Beispielen experimentell zu erschliessen. Im vorliegenden Beitrag wird am Beispiel eines Chelatkomplexes der Koordinationszahl 6 mit zweizaehligen Liganden ein Weg aufgezeigt, experimentell die oktaedrische Struktur ueber den Nachweis von Enantiomeren einsichtig zu machen. Die gewaehlte Methode beinhaltet ausserdem den Vorzug, einen experimentellen Beitrag zur Behandlung des Phaenomens der optischen Aktivitaet und der dieser Erscheinung zugrundeliegenden Strutkurbesonderheit der Chiralitaet zu leisten. In dem ersten Teil des Beitrags werden unter Bezugnahme auf historische Grundlagen und nach Abklaerung stereochemischer Kennzeichnungen und Bezeichnungsweisen Arbeitshypothesen zur Synthese der Enantiomeren von Tris (ethylendiamin) cobalt (III)- iodid erstellt. Didaktisch ist ausfuehrlich begruendet, dass sich der ausgewaehlte raeumliche Chelatkomplex fuer das Vorhaben im Rahmen der Schulchemie besonders eignet.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: