Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Deutschmann, Andreas
Titel: Grundlegende Aspekte der Landeskundeplanung. Beispiel: Deutsch als Fremdsprache.
Quelle: In: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 29 (1982) 2, S. 123-132     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0032-7085; 0938-8001
Schlagwörter: Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Anfangsunterricht; Fortgeschrittenenunterricht; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde
Abstract: Ausgehend von der Feststellung, dass Landeskunde kein in sich geschlossenes Fachgebiet ist, schlaegt der Autor ihre Vermittlung durch ein Team von Fachleuten vor, die sich auf verschiedenen Gebieten spezialisiert haben. Bei der Beantwortung der Frage nach den Inhalten von Landeskunde im Fremdsprachenunterricht zieht er ueberwiegend Beispiele aus dem Bereich Deutsch als Fremdsprache heran und unterscheidet fuenf Grobkategorien: Landeskunde, Weltkunde, Fachwissenschaften, Literatur und Kunst sowie "Allerweltsinhalte". Die Wahl der Inhalte soll vom Sprachverwendungszweck bzw. dem Verwendungszusammenhang von Landeskunde abhaengen. Daran muss sich eine durchdachte Anordnung der gewaehlten Inhalte und eine Verknuepfung mit der linguistischen Progression anschliessen. Was die Lernziele angeht, so unterscheidet er inhaltliche Lernziele, die im Rahmen der informationsbezogenen Landeskunde vorrangig sind, und instrumentale Lernziele, die innerhalb der handlungsbezogenen Landeskunde fremde Wirklichkeit vermitteln. Umfangreichere Handlungsfaehigkeit wird allerdings nur ueber die informationsbezogene Landeskunde erreicht, die erst im Fortgeschrittenenunterricht staerker beruecksichtigt werden kann.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: