Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Sonst. Personen: Höner, Oliver (Hrsg.); Schreiner, Robert (Hrsg.); Schultz, Florian (Hrsg.)
Titel: Aus- und Fortbildungskonzepte im Fußball.
Beiträge and Analysen zum Fußballsport XVII. 22. Jahrestagung der dvs-Kommission Fußball vom 19.-21. November 2009 in Ruit. 1. Aufl.
Quelle: Hamburg: Feldhaus, Ed. Czwalina (2010), 248 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. 206; Beiträge und Analysen zum Fußballsport. 17
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie
ISBN: 978-3-88020-557-4
Schlagwörter: Kompetenz; Führungsstil; Beobachtung; Persönlichkeitsentwicklung; Psychologischer Test; Spiel; Schule; Lehrer; Lehrerausbildung; Lehrerfortbildung; Soziale Kompetenz; Begabung; Talentförderung; Didaktik; Fachdidaktik; Sportverletzung; Fairness; Fußball; Leistungssport; Sportpädagogik; Sportpsychologie; Sportunterricht; Ausbildung; Nachwuchstraining; Trainer; Sportwissenschaft; Hochschule; Fortbildung; Weiterbildung; Auswahl; Leistungsdiagnostik; Fachgesellschaft; Mädchen; Deutschland
Abstract: Der Band dokumentiert die 22. Fachtagung der Kommission Fußball, die vom 19. bis 21. November 2009 in der Sportschule Ruit vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen in Kooperation mit dem Württembergischen Fußballverband (wfv) durchgeführt wurde. Mit Bezug zum Tagungsthema "Aus- und Fortbildungskonzepte im Fußball" wurden während der Tagung sowohl Konzeptionen für den Nachwuchsfußball als auch Konzepte der Aus-/Fortbildung für Trainer im Leistungsfußball sowie für Lehrer im Schulfußball sportwissenschaftlich reflektiert. Im Mittelpunkt des Tagungsberichts stehen die Hauptreferate von Experten aus der Sportpädagogik, Trainingswissenschaft, Entwicklungswissenschaft und Fußballpraxis. Mit ihnen werden diverse Facetten des Tagungsthemas aus verschiedenen Perspektiven betrachtet: Aus einer sportpädagogischen Sicht wird der Fußballsport in Schule und Hochschule in seinem historischen Verlauf reflektiert sowie auf Basis einer aktuellen Bestandsaufnahme kritisch beleuchtet. Moderne Entwicklungen in der Spielbeobachtung und ihre Bedeutung für die Aus- und Fortbildung von Trainern werden aus trainingswissenschaftlicher Perspektive aufgezeigt. Mit der entwicklungswissenschaftlich fundierten Konzeption des Interventionsprogramms "faiplayer.sport" werden die Ausbildung sozialer Kompetenzen von Jugendlichen und ihre wissenschaftliche Evaluation in den Blick ge-nommen. Aus Sicht der Praxis wird das didaktisch-methodische Konzept der DFB-Fußball-Lehrer-Ausbildung vorgestellt. Darüber hinaus finden sich im Tagungsband Einzelbeiträge zu den Arbeitskreisthemen Mädchen- und Schulfußball, Ausbildungskonzeptionen im Juniorenfußball, Talentförderung und sportwissenschaftliche Begleitung beim DFB, Ausbildung und Kompetenzen von Fußballtrainern, Leistungsdiagnostik im Fußball sowie zum Leistungsfußball. Die Autoren und ihre Beiträge sind: I. Hauptvorträge: 1. ROLAND NAUL: Der Fußballsport in Schule und Hochschule - zwischen Bildung und Ausbildung. 2. MARTIN LAMES: Moderne Spielbeobachtung und ihre Konsequenzen für die Traineraus- und -fortbildung. 3. FRANK WORMUTH: Die DFB-Fußball-Lehrer-Ausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Köln: Eine didaktisch-methodische Darstellung. 4. HERBERT SCHEITHAUER, MARKUS HESS, NICOLE HAAG & CHRISTIANE PAWLIZKI: Ausbildung zur sozialen Kompetenz: Konzeption und Evaluation des Programms fairplayer.sport. II. Mädchen- und Schulfußball: 5. YVONNE WEIGELT-SCHELSINGER & CLAUDIA KUGELMANN: Mädchen stärken durch Fußball im Sportunterricht - ein sportspieldidaktisches Konzept. 6. THOMAS LEFFLER, JONATHAN PARGÄTZI & SILKE SINNING: Tage des Mädchenfußballs - eine jugendpädagogische Herausforderung. 7. HELGA LEINEWEBER & JEANNINE OHLERT: "Geteiltes Leid ist halbes Leid?!" - Auswirkungen von Gruppenprozessen in Fußballinternaten auf Stressempfinden und Leistung in Schule und Sport. 8. CHRISTOPHER HEIM & ULRICH FRICK: Die neuen Lehrpläne Sport und deren Konsequenzen für die Fußballvermittlung in der Schule. III. Ausbildungskonzeptionen im Juniorenfußball: 9. THOMAS ALBECK Nachwuchskonzeption des VfB Stuttgart 1893 e. V.: "Der Stuttgarter Weg". 10. DIRK JACOBSEN & STEFAN SIMM: Bericht aus der Werkstatt - Gezielte, individuelle Entwicklung von Talenten mit Kompetenzrastern in der Ausbildungskonzeption. 11. PETER LANGE: Wahrnehmung und Orientierung zur Verbesserung des Zusammenspiels im Fußball. 12 WERNER SCHMIDT: Innovatives Kindertraining im Fußball. 13. GÜNTER WEIST: Entwicklungsverläufe im Nachwuchsfußball - Probleme der Talentbestimmung. IV. Talentförderung und sportwissenschaftliche Begleitung beim DFB: 14. MARTIN-PETER BÜCH: Wissenschaft für den Fußball - was unternimmt der DFB? 15. DAMIR DUGANDZIC: www.elearning.badfv.de - eine Online-Lernplattform für Spieler und Trainer des DFB-Talentförderprogramms. 16. FLORIAN SCHULTZ, OLIVER HÖNER, PETER LAUDENKLOS & KLAUS ROTH: Konkurrente und prädiktive Kriteriumsvalidierung der technomotorischen Diagnostik im DFB-Talentförderprogramm. 17. ANDREAS ULITSCH, PHILIP FEICHTINGER & OLIVER HÖNER: Entwicklung und testtheoretische Überprüfung einer psychologischen Testbatterie zur Diagnostik von Talentmerkmalen im DFB-Talentförderprogramm. V. Ausbildung und Kompetenzen von Fußballtrainern: 18. GÜNTHER BLUMHOFF: Qualitäten und Kompetenzen von Fußballtrainern und -trainerinnen. 19. MARTIN SCHWEER, CHRISTIAN VASKE & ALEXANDRE GERWINAT: Implizite Führungstheorien, stereotype Wahrnehmungen und individueller Karriereverlauf - Impulse für die Aus- und Weiterbildung von Fußballtrainer/innen zur Talentförderung. 20. FRANK VOHLE: Vom Tischtennis zum Fußball? - Ein mediendidaktisches Konzept für die Traineraus- und Weiterbildung. VI. Leistungsdiagnostik im Fußball: 21. JÜRGEN FREIWALD, CHRISTIAN JANSEN, SVEN PIEPER & CHRISTIAN BAUMGART: Der Einsatz funktionsdiagnostischer Testverfahren im Fußball. 22. CHRISTIAN JANSEN, SVEN PIEPER, CHRISTIAN BAUMGART & JÜRGEN FREIWALD: Anforderungsprofile im Fußball: Ausgewählte Aspekte. 23. CHRISTIAN BAUMGART, JÜRGEN FREIWALD, CHRISTIAN JANSEN & SVEN PIEPER: Einflussgrößen der Leistungs- und Funktionsdiagnostik: Praktische Beispiele. 24. SVEN PIEPER, CHRISTIAN BAUMGART, JÜRGEN FREIWALD & CHRISTIAN JANSEN: Der Einsatz leistungsdiagnostischer Testverfahren im Fußball - Umsetzung in die Praxis. VII. Leistungsfußball: 25. CHRISTOPH DAUM & GUNNAR GERISCH: Ansätze zur Persönlichkeitsentwicklung im Leistungsfußball. 26. GAMAL ISMAEEL & SOPHI ATA: The Influence of Coaches replacement on the Egyptian Premier Football League's Results from 2005 to 2008. 27. THOMAS JÖLLENBECK, DOROTHEE NEUHAUS, BRITTA GREBE & MARKUS RÖCKEL: Verletzungen des vorderen Kreuzbandes - Risikobewertung am Beispiel zweier U17-Mannschaften. 28. DOROTHEE NEUHAUS, OLIVER FAUDE, TIM MEYER & NORBERT OLIVIER: Analyse der Eck- und Freistöße der FIFA-Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2007. Verl.-Information & Inhaltsverzeichnis.
Erfasst von: Bundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update: 2011/3
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: