Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Fischer, Klaus-Juergen
Titel: "Bloss keine Theorie". Auge in Auge - inszenierte Konfrontation von Bourgeoisie u. Proletariat.
Quelle: In: Kunst + Unterricht, (1989) 130, S. 33-41
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0023-5466; 0170-6225; 0931-7112
Schlagwörter: Vergleich; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe II; Gymnasium; Unterrichtsplanung; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Stil; Sozialgeschichte; Ästhetische Bildung; Bild; Bildanalyse; Gemälde; Kunst; Kunstgeschichte; Visuelle Kommunikation; Arbeiterklasse; Klassenkampf; Politik; Streik; Analyse; Bibliografie; Interpretation; Koehler, Robert; Menzel, Adolph von
Abstract: Die vorliegende Unterrichtseinheit zeigt exemplarisch an der Behandlung des Gemaeldes "The Strike" von Robert Koehler, wie man in einem handlungsorientierten Unterricht sowohl die formal-aesthetischen als auch die gesellschaftlichen und sozialen Aspekte eines Kunstwerks thematisieren und problematisieren kann. Eingangs werden Angaben zur Biographie des Kuenstlers und zur Entstehung und Geschichte des Gemaeldes gemacht. Dann folgen einige Argumente fuer die Wahl des Gemaeldes als Unterrichtsgegenstand, wobei besonders die sozialgeschichtliche Komponente des Bilds (Streiksituation-Klassengegensatz) Beruecksichtigung findet. Anschliessend folgt die skizzierte Planung der Unterrichtssequenz mit Lernzielen, didaktischen Vorgehensweisen und detaillierten Arbeitsaufgaben, die in Form von Leitfragen vorgestellt werden. Hier geht es besonders um den Vergleich mit anderen Gemaelden (z. B. Adolf v. Menzel), mit dessen Hilfe die sozialgeschichtlichen Aspekte herausgearbeitet werden koennen. Ausfuehrlich wird wiederum anhand ausgewaehlter Leitfragen aufgezeigt, wie man die Aufmerksamkeit der Schueler auf bildkompositorische und soziale Elemente der Bilder lenken kann. Ausgewaehlte Literaturbeispiele sollen den Einstieg erleichtern. Im Anhang des Aufsatzes befindet sich eine umfangreiche Literaturliste zum Thema "Realismus" sowie zu den behandelten Malern. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Klassengegensaetze im Bild - Sozialgeschichte und aesthet. Interpretation.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kunst + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: