Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Ernst, Ulrike; Ernst, Christian
Titel: Das sprichwort als gegenstand integrativen arbeitens und lernens.
Quelle: In: Praxis Deutsch, 16 (1989) 93, S. 40-44
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5279
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Interkulturelle Bildung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Deutsch als Fremdsprache; Sprichwort; Bild; Handreichung; Multinationale Lerngruppe
Abstract: Dargestellt wird das Thema "Sprichwoerter" als Gegenstand eines integrativen Deutschunterrichts. Da Sprichwoerter die sozio-kulturellen Lebensumstaendie einzelner Regionen und Volksgruppen widerspiegeln unnd in hohem Masse durch Kulturraum gepraegt sind, eignen sie sich besonders fuer den Unterricht in multinationalen Klassen. Die Intentionen und Ziele der Unterrichtseinheit werden ausfuehrlich dargestellt, die Realisierung dokumentiert und uebersichtlich in Arbeitsschritte aufgeteilt. Arbeitsbeispiele und Arbeitsblaetter ergaenzen den Artikel. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Sprichwoerter verschiedener Nationen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: