Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Eckert, Bodo; Korsch, Hans J.; Jodl, Hansjoerg
Titel: Membran.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 17 (1989) 3, S. 191-206     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Sachinformation; Computersimulation; Fotografie; Software; Saite; Chladni-Figur; Mechanik; Membran; Physik; Schwingung; Auto; Grafische Darstellung; Automobil-Unterboden; Seil; Wellenwanne
Abstract: Leistungen und Anwendungsmoeglichkeiten des Rechenprogramms "Membran" werden vorgestellt, das die Simulation zweidimensionaler Schwingungssysteme ermoeglicht. Die vom Bundesministerium fuer Bildung und Wissenschaft gefoerderte Entwicklung des Programms erfolgte 1988 am Fachbereich Physik der Universitaet Kaiserslautern. Das Programm selbst ersetzt die grosse Zahl von Masseteilchen einer realen Membran durch eine ueberschaubare Anzahl von mit Einheitsmasse behafteten Gitterpunkten eines aequidistanten Quadratgitters und loest die entstehenden linearen Differentialgleichungen 1. Ordnung durch ein Verfahren aequidistanter Zeitdiskretisierung, bekannt als Half Step Approximation oder Second Order Taylor Approximation. Wie ausfuehrlich beschrieben, koennen mit "Membran" u. a. Schwingungen und Resonanzen von Seil, Saite und Perlenkette als Grenzfall zweidimensionaler Schwingungen, Chladnische Klangfiguren, Wellenwannenversuche (Beugung, Interferenz) wie auch Unterbodenschwingungen eines Autos berechnet und visualisiert werden. Bildschirmwiedergaben berechneter Schwingungen liegen bei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: